Meal-Prep: Gefüllte Zucchini mit Lupinen-Grits und Süßkartoffel-Pommes

Gefüllte Zucchine und Süsskartoffeln auf dem Backblech

Ein schnelles und einfaches Meal-Prep Rezept! Koche ein ausgewogenes Mittagessen aus gefüllten Zucchini mit Lupinen-Grits und Süßkartoffel-Pommes. Mit wenigen Handgriffen erweiterst Du Dir dieses leckere Mahl um eine weiteres. Koche einfach die doppelte Menge Gemüse, füge Bulgur, Sprossen, Kräuter und Kokosmilch hinzu. Und am nächsten Tag kannst Du Dir das Meal-Prep „to go“ ins Büro mitnehmen.

Rezept drucken
Gefüllte Zucchini mit Lupinen-Grits und Süßkartoffel-Pommes
Gefüllte Zucchine und Süsskartoffeln auf dem Backblech
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stck. Zucchini
  • 1 Stck. Süßkartoffeln (mittelgroß)
  • 2 EL Lupinen-Grits
  • 1 EL Sesam
  • 10 Stck. getrocknete Tomaten
  • 4 EL Mandelmus (mit 100 ml heißer Gemüsebrühe)
  • 1 handvoll Petersilie gehackt
  • 2 EL Olivenöl von den getrockneten Tomaten nehmen
  • 1 Stck. Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 65 g Bulgur
  • 1 Schluck Kokosmilch optional
  • 1 handvoll Sprossen optional
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Stck. Zucchini
  • 1 Stck. Süßkartoffeln (mittelgroß)
  • 2 EL Lupinen-Grits
  • 1 EL Sesam
  • 10 Stck. getrocknete Tomaten
  • 4 EL Mandelmus (mit 100 ml heißer Gemüsebrühe)
  • 1 handvoll Petersilie gehackt
  • 2 EL Olivenöl von den getrockneten Tomaten nehmen
  • 1 Stck. Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 65 g Bulgur
  • 1 Schluck Kokosmilch optional
  • 1 handvoll Sprossen optional
Gefüllte Zucchine und Süsskartoffeln auf dem Backblech
Anleitungen
Lunchrezept
  1. Die Zucchini und die Süßkartoffel gut waschen. Die Zucchini längs in der Mitte teilen und vorsichtig aushöhlen, dann das Fruchtfleisch klein hacken. In einer Pfanne das gehackte Zucchini-”Fleisch” mit 2 EL Tomaten-Olivenöl anbraten.
  2. Währenddessen die getrockneten Tomaten würfeln, mit den Lupinen-Grits und dem Sesam zu der Zucchini geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 5 Minuten leicht braten.
  3. In der Zeit die Gemüsebrühe mit dem Mandelmus in einer kleinen Schüssel vermengen. Dann die gehackte Petersilie in die Pfanne geben.
  4. Im Anschluß daran das Gemüse in die ausgehöhlten Zucchinihälften füllen (am besten in einer flachen Auflaufform oder auf dem Backblech) und mit der Mandelsauce beträufeln.
  5. Nun die Süßkartoffeln in Spalten schneiden und ebenfalls auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen- etwas Öl und Salz und ab in den Ofen. Bei 200 Grad Umluft ist das Essen nach 20-30 Minuten fertig.
  6. Während das Gemüse im Ofen gart, den Bulgur nach Anleitung zubereiten.
Meal-Prep
  1. Sobald der Rest des Gemüses dann abgekühlt ist, alles kleinschneiden und mit dem Bulgur vermengen.
  2. Je nach Geschmack etwas Kokosmilch oder andere Kräuter bzw. Sprossen zum Essen hinzufügen und ab in die Lunchbox und bis zum morgen in den Kühlschrank stellen
  3. Am nächsten Tag Lunchbox aus dem Kühlschrank nehmen und eventuell noch etwas nachsalzen. Guten Hunger!

Möchtest Du mehr erfahren zu den zeitsparenden Meal-Preps? Hier sind meine 5 besten Tipps für schnelle & einfache vegane Meal-Preps.

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

Blaubeer-Overnight-Oats

Frühstücksrezept von Katja (healthnut.berlin) Hallo Ihr Lieben, heute habe ich ein wundervolles...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.