Ponyhof für Fortgeschrittene: Mein erstes Jahr als Zwillingsvater“ von Tillman Schulze

In „Ponyhof für Fortgeschrittene – Mein erstes Jahr als Zwillingsvater“ berichtet Tillman Schulze über den Kampf mit verschiedenen „Monstern“ oder über den Spagat zwischen Beruf und Familie.

Authentisch, aber immer auch mit Humor.

Vater von Zwillingen zu werden, war anfangs ein grosser Schock für Tillman Schulze, wie er offen und ehrlich in seinem Buch erzählt. Der Leser nimmt an allen Höhen und Tiefen des Autors – von der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres der eineiigen Zwillingsmädchen – teil und erfreut sich der wachsenden Souveränität des Vaters.

Auch für „Einlings-Väter“

Das Buch umfasst fast 170 Seiten, das die Leser in die Welt von frisch gebackenen Zwillingseltern entführt. Die Lektüre lohnt sich aber nicht nur für Zwillingsväter und -mütter, sondern auch für werdende Einlings-Väter.
Denn viele geschilderte Situationen – vor allem im Hinblick auf den Spagat zwischen Beruf und Familie – werden auch sie erleben.

Vamily.de meint: Nicht zuletzt wegen der „Überlebenstipps“ auf 20 Seiten eine tolle Lektüre für werdende (Zwillings-)Väter. Und wer noch (Weihnachts-)geschenk für werdende oder junge Väter sucht, der sollte schnell zugreifen.

Bei amazon hier erhältlich: Ponyhof für Fortgeschrittene: Mein erstes Jahr als Zwillingsvater*

Bei Amazon kaufen

Erscheinungsdatum: 01.12.2014
Autor: Tillman Schulze
Verlag: Twinmedia Verlag
Buch: Ja
E-Book: Ja

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Vamily

Karl Klops, der coole Kuhheld – Kinderbuchvorstellung

Karl Klops, der coole Kuhheld, eine Geschichte von Udo Kasper Taubitz, ist...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.