Die geschenkte Freiheit – Kinderbuchvorstellung

Das Buch „Die geschenkte Freiheit“ von Katja Kaminski mit Illustrationen von Schlunz handelt von der Kuh Lotti, ihrem kleinem Kalb und ihren Freunden.

Die Tiere leben auf dem Hof des Bauern Heine, auf welchem regelmäßig Tiere geschlachtet werden und die Kühe Milch geben müssen, bis diese dann ebenfalls der Fleischproduktion zum Opfer fallen. Es gibt dort zwar regelmäßig Futter, sonst ist das Leben für die Tiere aber sehr traurig und die Zukunft ungewiss. Eines Nachts jedoch passiert etwas Ungewöhnliches, und so machen sie sich auf den Weg eine Welt kennenzulernen, in die sie noch nie zuvor gehen durften… Ein Abenteuer beginnt!

Auf 14 Seiten mit wirklich niedlichen Zeichnungen (man möchte die Tiere auf den Bildern am liebsten streicheln) findet sich eine wunderschöne Geschichte von Tieren, denen die Freiheit und somit ein langes und glückliches Leben geschenkt wird. Die kleinen Kids lernen beim Lesen und Blättern, die Welt auch einmal aus den Augen der Tiere zu sehen, und aus diesen sieht nunmal nicht alles so rosig aus, wie sie es verdient haben! Die Inhalte bleiben dabei aber stets kinderfreundlich. Angst vor möglichen Albträumen ihrer Kinder brauchen die Eltern also nicht zu haben, diese Kindergeschichte ist durchweg friedlich und ideal zum Einschlafen 😉

Vamily.de meint: Tolle Umsetzung eines sehr sensiblen Themas mit rührendem Happy End!

Bei amazon hier erhältlich: Die geschenkte Freiheit*


Erscheinungsdatum: 2012
Verlag: Fair-Antispe-Fashion
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Vamily

Gabel statt Skalpell – Gesünder leben ohne Fleisch

Der neue DVD-Film „Gabel statt Skalpell“ rüttelt wach! In "Gabel statt Skalpell"...
Mehr Lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.