#011 – Ernährungstrends (Teil 1)

Podcastfolge 6 Ernährungstrends Teil 1

6 wichtige Ernährungskonzepte

In dieser und der nächsten Podcastfolge geht es um Ernährungstrends. Ich stelle Dir 6 wichtige Konzepte vor, wie man sich vollwertig, gesund und ausgewogen ernährt (bei dem einen Konzept mehr, bei dem anderen weniger). Lerne mehr über LowFat 30, Low Carb (HCLF), Paleo, Vegtarismus/Veganismus, Cleaneating und dem neuesten Trend Intermittent Fasting.

Zusammenfassung des Inhalts

Heute möchte ich mit dir tiefer in die Welt der Ernährungstrends eintauchen. Als Ernährungsberaterin ist es meine Aufgabe, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu verfolgen und sie in verständlicher Form weiterzugeben.

Die unterschiedlichen Ernährungstrends, die ich in meiner gleichnamigen Podcastserie auf führe, sind: 

  • LowFat 30 (HCLF)
  • Low Carb 
  • Paleo
  • Vegetarismus/Veganismus
  • Cleaneating
  • Intermittent Fasting

In dieser kurzen Zusammenfassung konzentriere ich mich aber auf die vegane und vegetarische Kostform. Wenn dich die übrigen Ernährungstrends ebenfalls interessieren, dann hör unbedingt in die Podcast Folge rein!

Vegane und vegetarische Ernährung: Mehr als ein Trend

Vegane und vegetarische Ernährungsformen sind weit mehr als nur ein Trend; sie sind ein Statement für ethische Verantwortung und nachhaltigen Lebensstil. Diese Ernährungsformen haben sich u.a. als besonders vorteilhaft für die Herzgesundheit erwiesen. Sie können Entzündungsprozesse im Körper reduzieren und sogar zur Regeneration der Herzkranzgefäße beitragen.

Die Wissenschaft ist auf unserer Seite

Während in Deutschland die offizielle Anerkennung einer veganen Ernährung noch auf sich warten lässt, sind Länder wie die USA und Kanada bereits einen Schritt weiter. Dort wird eine gut geplante vegane Ernährung für alle Lebensphasen, einschließlich Schwangerschaft und Kindheit, als gesund eingestuft.

Vorteile: Von Herzgesundheit bis Umweltschutz

Die Vorteile einer pflanzenbasierten Ernährung sind vielfältig. Neben der Herzgesundheit und dem Schutz vor ernährungsabhängigen Erkrankungen, wie z.B. einigen Krebsarten, spielt auch der Umweltschutz heute eine immer wichtigere Rolle. Durch den Verzicht auf tierische Produkte kann u.a. der individuelle CO2-Fußabdruck erheblich reduziert werden.

Herausforderungen: Nährstoffe im Blick

Natürlich gibt es auch Herausforderungen. Die Aufnahme bestimmter Nährstoffe wie Vitamin B12, Eisen, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren muss bewusst gesteuert werden. Hier ist es wichtig, sich gut zu informieren und gegebenenfalls Nahrungsergänzungsmittel in Betracht zu ziehen.

Fazit: Ein bewusster Schritt in die richtige Richtung

Eine gut geplante vegane oder vegetarische Ernährung ist nicht nur ethisch und ökologisch sinnvoll, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Es lohnt sich, diesen Ernährungsweg zu gehen, aber es ist auch wichtig, sich gut zu informieren und bewusste Entscheidungen zu treffen.

Ich hoffe, diese grobe Zusammenfassung, macht dich neugierig, dir hier die ganze Podcastfolge anzuhören. Im 2. Teil dieser Serie über die Ernährungstrends geht es dann u.a. um Clean Eating und Intervallfasten. Klick hier und du wirst gleich weitergeleitet.

Die Ernährungskonzepte im Überblick

  • LowFat 30
  • Low Carb (HCLF)
  • Paleo
  • Vegtarismus/Veganismus
  • Cleaneating
  • Intermittent Fasting

Shownotes & Links


Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

pack&satt

In diesem Artikel stelle ich Dir eine schnelle, leckere Alternative zum Selbstkochen...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert