#024 – Veganes Mittagessen einfach & schnell kochen

Podcastfolge vegan Mittagessen kochen

Heute erfährst Du von mir, wie schnell und einfach es sein kann, sich ausgewogen, gesund und vollwertig vegan zu ernähren. Ich gebe Dir in dieser Episode meine besten Tipps für ein leckeres, rein pflanzliches Mittagessen.

Zusammenfassung des Inhalts

Heute möchte ich dir zeigen, wie du ein schnelles, gesundes und vollwertiges Mittagessen für deine vegane oder vegetarische Familie zubereiten kannst.

Warum ein ausgewogenes Mittagessen wichtig ist

Ein ausgewogenes Mittagessen ist das A und O für eine gesunde Familie. Es sollte alle kritischen Nährstoffe wie Eisen, Kalzium, Jod, Zink, Selen, hochwertiges Protein und Omega-3-Fettsäuren enthalten.

Die richtige Planung

Mindestens fünf Mal die Woche solltest du deine Mahlzeiten so planen, dass alle wichtigen Nährstoffe abgedeckt sind. Das gilt für Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Schnelle und einfache Rezepte

Die Zubereitung eines gesunden Mittagessens muss nicht kompliziert sein. Wähle ein Getreide wie Quinoa, Amaranth oder Vollkornreis und kombiniere es mit ein oder zwei Gemüsesorten. Wähle eine Hülsenfrüchte-Art, wie z.B. weiße Bohnen (aus dem Glas) oder auch Tofu und füge sie dem Gemüse hinzu. Du kannst das Ganze mit Nussmus oder frischen Kräutern verfeinern.

Toppings für mehr Nährstoffe

Eine einfache Möglichkeit, mehr Nährstoffe in deine Mahlzeiten zu integrieren, ist die Verwendung von Kernen als Topping. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Sesam sind reich an Eisen und Kalzium.

Fazit

Mit ein wenig Planung und den richtigen Zutaten ist es einfach, ein gesundes und schmackhaftes Mittagessen für die ganze Familie zu zaubern. Probiere es aus und erlebe, wie einfach es ist, sich gesund, abwechslungsreich und rein pflanzlich zu ernähren.

Ich hoffe, diese Tipps sind hilfreich für dich und deine Familie. Bis zum nächsten Mal!

Für mehr Details hör gern in die Podcast Folge hinein.

Tipps aus der Episode:

Ein gesundes veganes Mittagessen sollte aus folgenden 5 Komponenten bestehen:

  1. Vollkorngetreide
  2. einer Sorte Hülsenfruchte
  3. saisonales, regionales Gemüse (mind. 2 Sorten)
  4. hochwertigem Öl
  5. Kernen und Nüssen als Topping

Shownotes & Links


Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

6 Tipps, wie Du ein Weihnachtsessen für Veganer und Omnis kochst

Stressfrei zu einem Weihnachtsmenü, das die ganze Familie mag und isst Die Weihnachtsvorbereitungen...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert