#039 – Meine 5 besten Tipps für eine ausgewogene Eisenaufnahme

Podcastfolge Eisenaufnahme

In dieser Podcastfolge teile ich mit Dir meine 5 besten Tipps, um für Dich und Deine Familie die Eisenaufnahme zu optimieren. Du erfährst, wofür wir Eisen überhaupt brauchen und welche Symptome eine Mangel aufweisen kann. Außerdem habe ich für Dich die wahren pflanzlichen Eisenbomben recherchiert.

Zusammenfassung des Inhalts

Du fragst dich, wie du deiner Familie genügend Eisen zuführen kannst, besonders wenn ihr euch vegan oder vegetarisch ernährt? Keine Sorge, in diesem Artikel gibt es die Antworten.

Warum ist Eisen so wichtig?

Eisen spielt eine entscheidende Rolle im Körper. Es transportiert Sauerstoff zu den Zellen und ist ein wichtiger Energielieferant. Ein Mangel kann u.a. zu Symptomen wie Müdigkeit, trockener Haut und verminderter Leistungsfähigkeit führen.

Pflanzliche Eisenquellen

Es ist ein weit verbreiteter Mythos, dass Fleisch die einzige gute Eisenquelle ist. Tatsächlich gibt es viele pflanzliche Lebensmittel, die reich an Eisen sind. Dazu gehören u.a. Hülsenfrüchte, insbesondere Linsen (deren Eisen sehr gut vom Körper aufgenommen wird), Kerne/ Samen, wie Pistazien und Sesam, Wildkräutern und bestimmte Gemüsesorten wie u.a. Rote Bete,  Fenchel und Spinat.

Bioverfügbarkeit verbessern

Die Bioverfügbarkeit von pflanzlichem Eisen ist oft geringer als die von tierischem Eisen. Aber es gibt Möglichkeiten, dies zu verbessern. Eine davon ist die Kombination von eisenreichen Lebensmitteln mit Vitamin C-reichen Lebensmitteln, wie z.B. Orangen oder Paprika.

Meine Top-Tipps für eine eisenreiche Ernährung

  1. Inkludiere in jeder Mahlzeit eisenreiche Lebensmittel.
  2. Inaktiviere Anti-Nährstoffe durch Einweichen und Keimen.
  3. Kombiniere Eisen mit Vitamin C.
  4. Integriere Wildkräuter in deine Ernährung.
  5. Vermeide Anti-Nährstoffe rund um die Mahlzeiten.

Fazit

Eine ausgewogene Eisenaufnahme ist für jeden wichtig, besonders für Kinder und Frauen. Mit ein wenig Planung und den richtigen Lebensmitteln ist es einfach, den täglichen Eisenbedarf zu decken.

So, jetzt bist du bestens ausgerüstet, um deiner Familie eine eisenreiche Ernährung zu bieten, viel Freude damit! Höre auch gern hier in die passende Podcast Folge rein.


Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

Süßlupinen – die neuen Superbohnen?

Süßlupinen sind in aller Munde. Doch was hat es auf sich mit...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert