#099 – So kann jeder einzelne von uns, die Welt zu einem besseren Ort machen!

Podcastfolge Die Ort zu einem besseren Ort machen

Jeder von uns macht einen Unterschied

Heute möchte ich Dich inspirieren und ermutigen noch aktiver zu werden, um am Bewusstsein zu arbeiten. Jeder von uns macht einen Unterschied, doch oft sind wir zu sehr mit unserem Alltag beschäftigt oder überfordert, um wirklich loszugehen und die Welt ein Stück besser zu machen. Sicher ist die vegane Ernährung ein großer Schritt in die richtige Richtung, doch es ist eigentlich erst der erste Schritt, um auf vielen Ebenen eine Veränderung herbeizurufen. In Deinem Leben, aber auch im Leben Deines Umfeldes. Wie machst Du den Unterschied? Wie inspirierst Du Deine Mitmenschen?

Ich gebe Dir in der heutigen Episode viele Ideen, was man noch alles so tun kann, um wirklich viele Menschen zu inspirieren und mitzuziehen in ein glückliches, nachhaltiges Leben für eine gesündere Welt.

Meine Ideen im Überblick:

  1. Bewussterer Konsum
  2. Wertschätzung aller Lebewesen und Dinge- aller Menschen und Lebewesen ggü., der Lebensmittel, der Natur ggü., der Erde ggü., all Deiner Gegenstände ggü.
  3. Bewusster Umgang mit Ressourcen, wie Wasser (Wasserverbrauch reduzieren)
  4. Rein pflanzliche Ernährung freundlich im Bekanntenkreis verbreiten (Vegane Dinner/ Events veranstalten)
  5. Zero Waste – Sophia Hoffmann „Zero Waste Küche“*
  6. Minimalismus – Marie Kondo- Magic Cleaning*
  7. Foodsharing/ Essensretter werden (www.foodsharing.de/)
  8. Bewusster Modekonsum- auf Faire Arbeitsbedingungen achten, Ökomode, Second Hand
  9. Nachbarschaftshilfe
  10. Hauhaltsgeräte und ähnliches teilen (Netzwerke)
  11. Müllsammelaktionen starten – oder auch einfach mal so Müll auf der Straße , im Wald aufheben und richtig entsorgen (Vorbild für die Kinder und andere Jugendliche)
  12. Fahrrad statt Auto
  13. Flyer verteilen z.B. Selbst-wenn-Broschüren von der Albert-Schweitzer.Stiftung
  14. Stiftungen (Foodwatch, Albert-Schweitzer-Stiftung, Greenpeace) mit Spendengeldern unterstützen
  15. Politisch aktiv werden – z.B. Vegan Partei
  16. zu Demo´s gehen/ Anonymous for the Voiceless/ Petitionen / kritische Beiträge in sozialen Netzwerken teilen
  17. Patenschaften übernehmen
  18. Care-Pakete in Dritte-Weltländer schicken o. ä.

Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

 

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Anna Maynert

#016 – Interview Marianne J. Voelk

Gesunde Ernährung und Lebensweisheiten Diese Podcastfolge ist ein Mitschnitt aus einem Telefonat...
Mehr Lesen

2 Kommentare

  • Liebe Anna, danke für den inspirierenden Podcast! Ich habe mich u.a. mit meinen diesjährigen Geburtstagskarten für meine Kunden (5€ Spende pro Karte an Mellifera e.V.) eine Patenschaft für eine Blühfläche von über 1000 Quadratmetern für das Wohlergehen von Bienen, Hummeln & Co. engagiert. Außerdem Spende ich 10% meiner Beratungshonorare aus Finanzcoachings an verschiedene Naturschutzvereine. Als „kleine Firma“ ist es mir unglaublich wichtig, etwas „zurück“ zu geben – jede Energie kommt bekanntlich zurück! ;0) Liebe Grüße Jennifer

    • Liebe Jennifer, herzlichen Dank für das liebe Feedback – ich freue mich sehr, dass Dir die Folge gefallen hat 💖 Richtig super, dass Du etwas zurückgibst, das ist so wertvoll und wie Du sagst, die Energie kommt zurück 👍🏻 Alles Gute für Dich und weiterhin viel Erfüllung und Erfolg – Deine Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.