Rosinenbrötchen und Schokocremeaufstrich

Schoko-Rosinen-Brötchen auf dem Holzbrett

Die süße Verführung am Morgen.

Zutaten für circa 2-4 morgendliche Zuckerschlecker*innen :

Für die Rosinenbrötchen:

  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1 Frischhefewürfel
  • 100 g Rosinen/Sultaninen
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • circa 250 ml handwarmer Sojareisdrink (wahlweise auch Sojadrink Natur oder mit Vanillegeschmack)

Für die Schokocreme:

  • 500 g vegane Margarine (z.B. Alsan Bio, es geht aber auch preiswerte Sonnenblumen-Margarine)
  • 85 g – 6 Esslöffel Zucker
  • 30 g – 3 Esslöffel Kakao
  • 100 g – 8 Esslöffel gemahlene Nüsse (Haselnüsse, Mandelnüsse) oder 16 Esslöffel Kokos

Zubereitung der Schokocreme am Abend vorher: (Dauer ca. 15 Minuten)

  • Die Margarine in einen Topf geben und schmelzen lassen.
  • Ist das Fett flüssig, den Zucker dazuschütten und unter Rühren warten, bis die Zuckerkristalle zu großem Teil aufgelöst sind.
  • Kakao und Nüsse/Kokos hinzufügen und vermengen, bei Bedarf pürieren, wenn es feiner sein soll.
  • Sind alle Zutaten zu einer Masse vermischt, die Creme in einen geeigneten Behälter geben und abkühlen lassen.
  • Tipp: Gelegentliches umrühren führt dazu, dass sich das Fett nicht an der Oberschicht ablagert.
  • Tipp: Auch wenn es länger dauert, den Schokoaufstrich erst auf Zimmertemperatur kühlen lassen und dann bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Brötchen:

  • Das Mehl mit dem Salz, Zucker, Hefe, Rosinen und Öl vermischen.
  • In kleinen Mengen den lauwarmen Sojadrink dazugeben und (mit der Küchenmaschine) durchkneten lassen.
  • Eventuell wird etwas mehr oder weniger Drink benötigt.
  • Den fertigen, glatten Teig an einen warmen Ort stellen und 30-45 Minuten gehen lassen.
  • Ofen auf 180° – 200° vorheizen.
  • Den Teig nochmals durchkneten, zu Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Tipp: Für eine knusprige Oberfläche die Brötchen zu Beginn mit Sojadrink bestreichen (ruhig komplett, dann sehen sie optisch besser aus).
  • Je nach Ofentyp 30 – 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen lassen.

Frisch vernaschen!

geschrieben von
More from Vamily

Wo ist Vitamin B12 enthalten?

Woher bekomme ich eigentlich Vitamin B12? In welchen Nahrungsmitteln und Produkten ist...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.