Sojaghurt Vanille mit Rhabarberkompott und Granola

Rezept Sojaghurt Vanille mit Rhabarberkompott und Granola.

Sehr lecker!

Rezept drucken
Sojaghurt Vanille mit Rhabarberkompott und Granola
Rezept Sojaghurt Vanille mit Rhabarberkompott und Granola.
Portionen
Person
Zutaten
  • 1/2 Stck. Passionsfrucht
  • 1 handvoll High-Protein-Granola
  • 200 g Sojaghurt
  • 100 g Rhabarberkompott
Portionen
Person
Zutaten
  • 1/2 Stck. Passionsfrucht
  • 1 handvoll High-Protein-Granola
  • 200 g Sojaghurt
  • 100 g Rhabarberkompott
Rezept Sojaghurt Vanille mit Rhabarberkompott und Granola.
Anleitungen
  1. Für den Rhabarberkompott habe ich 4 Stangen Rhabarber geschält und in kleine Stücke geschnitten.
  2. Diese habe ich dann in einen Topf gegeben und ein Glas Wasser hinzugefügt (der Topfboden sollte gut 2 cm mit Wasser bedeckt sein). Deckel drauf und sobald das Ganze kocht, die Flamme runterstellen und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend einen großzügigen Schuß Agavendicksaft und eine Msp. Vanille dazu und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zum Abkühlen in den Kühlschrank.
  4. Den Sojaghurt in eine Schüssel geben und mit Granola und dem abgekühlten Rhabarberkompott servieren- dazu die Passionsfrucht reichen ?
Rezept Hinweise

Produktipps: High Protein Granola benutze Ich gerade das von Lizi´s* - sehr lecker! Für den Sojaghurt verwende Ich Sojade* am liebsten. Der hat nicht so viele Zusätze.

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Anna Maynert

#077 – Podcastserie: Essgestört – Susanne Englert – Lebensberaterin und selbst betroffen

Podcastserie über Essstörungen: Folge 8 85 % der Frauen hassen ihren Körper!...
Mehr Lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.