Überbackene Zucchini mit Kürbiskernen

Rezept Überbackene Zucchini mit Kürbiskernen

Gut und lecker!

Rezept drucken
Überbackene Zucchini mit Kürbiskernen
Rezept Überbackene Zucchini mit Kürbiskernen
Portionen
Portion
Zutaten
  • 1 Stck. Zucchini (große)
  • 1 Stck. Knoblauchzehe
  • 2 EL Petersilie (frische, gehackte)
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 handvoll Kürbiskerne (geröstete)
  • 60 ml Wasser (heißes)
  • 1-2 TL Estragon
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Portionen
Portion
Zutaten
  • 1 Stck. Zucchini (große)
  • 1 Stck. Knoblauchzehe
  • 2 EL Petersilie (frische, gehackte)
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 handvoll Kürbiskerne (geröstete)
  • 60 ml Wasser (heißes)
  • 1-2 TL Estragon
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Rezept Überbackene Zucchini mit Kürbiskernen
Anleitungen
  1. Die Zucchini in Scheiben schneiden und in einer kleinen Auflaufform aufschichten.
  2. Das heiße Wasser mit dem Mandelmus und reichlich Salz und Pfeffer, sowie dem Estragon verrühren, die ausgepresste Knoblauchzehe in die Soße geben und alles gleichmäßig über der Zucchini verteilen.
  3. Ab in den vorgeheizten Ofen (180 Grad Heißluft) und für 25 Minuten backen.
  4. Vor dem Servieren mit reichlich gerösteten Kürbiskernen und der gehackten Petersilie garnieren. Dazu passt Vollkornreis. (Dann reicht das Rezept auch für 2 😉 ) Guten Hunger!
geschrieben von
More from Anna Maynert

Vegan Athletes Lab – Online-Kurse für vegane Ernährung, Fitness & Lifestyle

In 21 Tagen fitter, gesünder und schlanker Möchtest Du auch ein Weltverbesserer,...
Mehr Lesen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.