Vegan aus aller Welt – Das Villa Vegana Kochbuch

Buchcover auf dem Küchentisch

Die wundervolle Vielfalt der veganen Welt in einem umfassenden Werk

Das Kochbuch von Miriam & Jens aus der Villa Vegana auf Mallorca ist ein umfassendes Repertoire von Rezepten, die aus allen Teilen der Welt kommen. Inspiriert vom vielen Reisen (was man auch an den vielen wunderbaren Fotos im Kochbuch nachvollziehen kann) haben die beiden ihre Lieblingsrezepte nun als Buch zusammengefasst, um es mit der Welt zu teilen. Das übrigens auf vielfachen Wunsch ihrer Gäste!

Autoren Jens Schmitt und Miriam Spann mit Schnappschüssen aus aller Welt

Bereits das Inhaltsverzeichnis gibt einen wunderbaren farblichen Überblick über die Vielzahl der bunten, veganen Gerichte. Auf 9 Seiten findet man kleine Fotos von den im Kochbuch festgehaltenen Rezepten, von einfach bis raffiniert über herzhaft bis süß- hier bekommt man direkt eine Idee, auf welche Seite man als erstes Blättern möchte, um dann im weiteren tief in die pflanzliche, vielfältige Küche einzutauchen.

Villa Vegan Kochbuch Rezepteübersicht

Das Layout ist sehr ansprechend und die Rezepte sehr übersichtlich gestaltet. Den nötigen Pepp geben die wunderschönen Fotos und die moderne Art der Aufmachung. Es gibt so viele ansprechende Rezepte, dass ich gar nicht weiß. wo ich anfangen soll :-).

Rezept schwarzer Boheneintopf

Rezept veganer Knusperquark

Unterteilt ist der Rezepteteil in mediterrane Rezepte, indische, orientalische, afrikanische, asiatische, lateinamerikanische, osteurpäische und skandinavische Rezepte und als Dessert gibt es “süße Souvenirs”.

Hier eine kleine Rezepte-Auswahl aus dem Villa Vegana Kochbuch:

  • Sellerieschnitzel mit Kartoffel-Mangoldpüree
  • Kolokithokeftedes – frittierte Zucchini-Bällchen
  • Gobi Musallam – gebackener Blumenkohl
  • Methi Matar Malai – Erbsencurry mit Bockshornklee
  • Daoud Basha – Köfte mit Safran-Tomatensauce
  • Harira – Linseneintopf mit Gemüse
  • Wan-Tan-Suppe – Gemüsesuppe mit Teigtaschen
  • Seitan süß-sauer mit Gemüse
  • Chorreadas – Maispfannkuchen
  • Gallo Pinto – Bunter Reis in der Tortillaschale
  • Satarash – Hirtengulasch mit Knödeln
  • Seitan Stroganoff – Geschnetzeltes mit Pilzen
  • Dänischer Matjes – marinierte Auberginen in Dillsauce (das ist lecker 🙂 hab ich probiert)
  • Sklandu Rausi – Karottentörtchen mit Sour Cream
  • Laddoo – Kichererbsenkonfekt mit Nüssen
  • Trillionaire Brownies mit Karamell & Schokolade

Mein Fazit:

Das Vegan-aus-aller-Welt Kochbuch ist wirklich wunderschön und inspirierend!!! Ich habe mir fest vorgenommen, nun mindestens wöchentlich eins dieser wunderbaren veganen Rezepte zu kochen. Die Bilder werde ich nach und nach zu diesem Artikel hinzufügen :-). Außerdem muss ich im Sommer unbedingt in der Villa Vegana vorbeischauen, wenn ich auf Mallorca bin !!!

Villa Vegan Kochbuch Rückseite

Für alle, die die Vielfalt lieben und die Küche vieler Kontinente in Ihr Haus zaubern möchten, ist dieses wirklich anregende Kochbuch bestens geeignet!!! Natürlich auch für alle anderen, die gerne experimentieren und leckere, pflanzliche Rezepte suchen.

Hier kannst Du „Vegan aus aller Welt – Das Villa Vegana Kochbuch“ bei amazon bestellen*

Autor: Miriam Spann und Jens Schmitt
Erscheinungsdatum:Dezember 2015
Verlag: Grüner-Sinn-Verlag

Schreib mir gerne in die Kommentare, wie Dir das Buch gefällt und welches Dein LieblingsRezept daraus ist!

Alles Liebe – stay healthy and happy –
Deine Anna

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Anna Maynert

#006 – Kinderbuchautorin Sandra Schindler im Interview

Kinderbuchautorin und Mama von 2 veganen Mädchen Ich habe die Kinderbuchautorin Sandra...
Mehr Lesen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.