Vegan frühstücken kann jeder

80 gesunde Ideen für einen fantastischen Start in den Tag von Nadine Horn & Jörg Mayer – Neun Zehn Verlag

Die Bestseller Autoren von dem erfolgreichen eat-this Blog Nadine Horn und Jörg Mayer beschäftigen sich in ihrem neuen Kochbuch “Vegan frühstücken kann jeder” mit der wichtigsten Mahlzeit des Tages, dem Frühstück. Mit vielen originellen und appetitmachenden Rezepten versprechen sie dem “Leser” einen perfekten Start in den Tag. Natürlich dürfen auch hier die Superfoods, wie z.B. Goji-Beeren, Hanf- und Chiasamen, nicht fehlen.

Buchaufbau & Rezepte

Vorab gibt es einige einleitende Worte und eine Einführung in die gesündesten Frühstück-Highlights. Mit Avocado-Super-Smoothie, Hanf-Energie-Smoothie und Erdbeer-Chia-Smoothie beginnt die Frühstücksreise, dann geht es weiter mit “Frühstück to go” für alle, die es morgens eilig haben und dann gibt es verschiedenste Leckereien, ob kalt, aus dem Ofen oder für den Wochenend-Brunch. Für alle Frühstücksfans ist etwas feines dabei. Natürlich dürfen Basics wie selbstgebackene Brötchen und raffinierte Heißgetränke (Vanille-Matcha-Latte, Maya-Kakao u.v.m.) nicht fehlen.

Fazit: Ja! Jeder kann vegan frühstücken!

Das Kochbuch “Vegan frühstücken kann jeder: 80 gesunde Ideen für einen fantastischen Start in den Tag” von Nadine Horn & Jörg Mayer ist für alle, die mehr Kreativität auf ihren Frühstückstisch zaubern wollen- es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob süß, herzhaft, einfach oder anspruchsvoll, es gibt über 80 leckere, phantasievolle Rezepte, die einen wunderbaren Start in den Tag garantieren und viel Energie bringen.

Bei amazon hier erhältlich: Vegan frühstücken kann jeder: 80 gesunde Ideen für einen fantastischen Start in den Tag*


Erscheinungsdatum: 04.09.2015
Verlag: NeunZehn Verlag

* = Affiliatelink

geschrieben von
More from Anna Maynert

#087 – Vegane Beikost – Teil 3

Heute kommen wir zum letzten Teil der veganen Beikostserie und es geht...
Mehr Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.