„Vegan kochen mit Lupine“ von Christian Wenzel

Kochbuch Cover Vegan Kochen mit Lupine von Christian Wenzel

Lupinen Kochbuch mit über 55 veganen Rezepten und umfangreichen Hintergrundwissen zur neuen Superbohne

Ich habe mich in letzter Zeit mit dem Thema Süßlupine auseinandergesetzt und bin sowas von begeistert von dieser tollen Superbohne, wie Ihr ja wahrscheinlich in meinem Blogartikel „Süßlupine – die neuen Superbohnen“ gelesen habt. Aber ein ordentliches Kochbuch hatte ich noch nicht gefunden, um mir Inspiration für die vielfältige Anwendung zu suchen.

Wie gut, dass sich das soeben geändert hat!!! Denn Christian Wenzel hat mir druckfrisch eines seiner neuen Kochbücher “Vegan kochen mit Lupine: Über 55 eiweißreiche und sojafreie Rezepte*” zugesendet :-).

Und? Was soll ich sagen? Es ist der absolute Knaller!

Ich bin sofort in den Bioladen gelaufen und hätte mich am liebsten mit Süßlupinen in verschiedenster Form eingedeckt, musste aber leider feststellen, dass die Süßlupinenwelle noch nicht im Handel wirklich angekommen ist 🙂 – in ganz Bonn habe ich nur Süßlupinenmehl bekommen… also musste ich online bestellen, was nicht besonders erfreulich war, da die unterschiedlichen Produkte (Grits, Flocken, Kerne) jeweils nur in separaten Shops bestellbar sind, so dass bei jeder Bestellung 3-4 Euro Versandkosten drauf kommen…

Da habe ich Christian mal direkt gefragt, woher er seine Bohnen und die Produkte bezieht und er hat es mir verraten :-), nämlich hier: http://www.klaroh.com/Lupinen/

So, jetzt geht es endlich los: Hier kommt meine Meinung zum Kochbuch “Vegan kochen mit Lupine” von Christian Wenzel!

Nach den Vorworten von Timo Hildebrand und Rüdiger Dahlke (Autor von u.a. Peacefood, Veganize your Life, Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung) erhält der Leser einige einleitende und einladende Worte von dem Autor.

Komm mit auf die Reise der Süßlupine

Und es ist wirklich eine Reise, eine Reise zurück in die Vergangenheit der Süßlupine bis hin zum Beginn der “Neuentdeckung” als Pflanzen-Protein-Star. Christian Wenzel beschreibt sehr anschaulich und ausführlich die gesamten Vorteile der Süßlupine, ganz nebenbei lernt der Leser etwas über die Ordnung in Lebensmitteln und was es mit dem Licht in der Nahrung auf sich hat. Außerdem lernt man die Unterschiede zwischen Süßlupinenschrot, -kernen, und -mehl kennen und erfährt welche Fertigprodukte es bereits aus der Süßlupine zu kaufen gibt.

Infografik über die Süßlupine

Frei von…

Nach der Aufklärung, wo die Süßlupine überall „frei von“ ist (wie z.B. von Cholesterin), geht Wenzel auf die vielfältigen, gesundheitlichen Vorteile dieser Pflanze ein. Als wenn das nicht schon des Guten genug wäre, bekommt der koch-neugierige Leser noch eine Einführung in die allgemeine Optimierung seines Speiseplans, insbesondere wenn er abnehmen möchte bzw. sein Gewicht kontrolliert und gesund verlieren möchte. Wenzel nimmt kein Blatt vor den Mund und lässt all seine Erfahrung auf Ernährungsebene in dieses Buch einfließen.

Nachdem er die Süßlupine der Sojabohne gegenüber gestellt hat, geht es noch einen Schritt tiefer in die Ernährungsheilkunde. Christian Wenzel schreibt über die Grundsätze von CleanEating, basischer Ernährung und kreiert den Lupinen-Lifestyle, der auch die Seele und die Fitness mit umfasst. Mit dem Lupinen-Lifestyle spricht er alle Ebenen des Menschen an, so dass man hier von einem wahren, ganzheitlichen Ernährungs-Kochbuch sprechen kann.

Damit ist “Vegan kochen mit Lupine” nicht nur ein blankes Kochbuch, sondern dient dem Leser als Leitfaden für ein gesundes, ausgeglichenes, ökologisches Leben, angefangen mit gesundem, pflanzlichem Essen auf dem Teller.

Ach ja- die Lupinen Rezepte…

Ich war so vertieft in die Verarbeitung der ganzen Informationen, dass ich fast die Rezepte vergessen hätte 😉

Was gibt es denn leckeres mit der Lupine?

Wie wäre denn zum Frühstück mal ein…

  • Lupinen-Pancake mit Blaubeeren
  • oder ein Erdmandel-Lupinen-Porrigde?

Lieber etwas deftiger? Dann bietet Dir Christian Wenzel ein…

  • Lupinen-Omelett mit Zucchini und Rosmarin
  • oder ein glutenfreies Lupinenbrot.

Zum Mittag- bzw. Abendessen gibt es sowohl LowCarb Gerichte, wie…

  • Lupinen-Bolognese mit Zucchinispaghetti

als auch herzhafte

  • Lupinen-Süßkartoffel-Cupcakes mit Roter Beete

…um nur einige Beispiele zu nennen.

Last but not least: die Süßspeisen 🙂 – da liest man Leckereien, wie…

  • Sündenfreier Bratapfel mit Lupinencreme gefüllt
  • oder Lupinen-Polenta mit Himbeer-Chia-Püree.

Nach den Süßspeisen gibt es noch leckere Snacks, wie z.B.…

  • Müsliriegel mit Lupinenflocken
  • Avocado-Lupinen-Aufstrich
  • oder Powerriegel mit Schokolade.

Vielfalt an Süßlupinenrezepten

-> Ich habe einige Rezepte direkt nachgekocht. Lies in diesem Blogartikel mehr über die Kochvielfalt der Lupinen-Rezepte

Nun denkst Du, das war alles, oder? Falsch! Christian Wenzel setzt noch einen drauf und gibt Dir noch mehr wertvolle Rezepte und Tipps an die Hand:

  • Proteinshakes und Smoothies mit Lupine
  • Lupine to go
  • und einige Tipps für Partys.

Als besonderes Bonbon gibt Christian Wenzel zu Beginn des Buches eine Übersicht, welche Rezepte sich für eine LowCarbErnährung besonders eignen und lädt Dich am Ende des Buches zu einer 7-Tage-Challenge ein, um Dein Wohlbefinden zu fördern, Gewicht zu reduzieren und das Beste aus Dir rauszuholen.

Fazit

Unglaublich, aber schon wieder ein absolutes MUST-HAVE für ALLE!!! Die Pflanzenliebhaber, die Fitnessjunkies (die viel Proteine wollen), die Gesundheitsfanatiker, die “Pflanzen”Mamis (u.a. für die sich im Wachstum befindlichen Sprößlinge 😉 ), für alle, die mal echt was neues ausprobieren möchten und für alle, die weniger oder besser 😉 gar kein Fleisch mehr essen wollen, aber Sorge haben nicht genug Eiweiß etc. zu bekommen!

Fühlt sich irgendwer noch nicht angesprochen?
Es ist für ALLE super 😉 !!!

Viel Spaß damit und ich würde mich tierisch über Deinen Kommentar freuen, wie Du das Buch und die Rezepte findest!

Ganz liebe Grüße
Eure Anna <3

Bei amazon hier erhältlich: Vegan kochen mit Lupine: Über 55 eiweißreiche und sojafreie Rezepte*

Bei Amazon kaufen

Autor: Christian Wenzel
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2016
Verlag: riva Verlag

Interview mit Christian Wenzel

Ich habe mit Christian auch persönlich gesprochen. Hör dir das komplette Interview an.

Weitere Informationen zum Thema:

http://www.lupinen-rezepte.de/
http://christian-wenzel.com/
https://www.facebook.com/christian.wenzel2

* = Affiliatelink

Tags from the story
geschrieben von
More from Anna Maynert

#084 – Vegane Beikost – Teil 1

Heute und die nächsten 2 Wochen geht es noch mal um das...
Mehr Lesen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.