#069 – Interview mit der Anlage-Expertin Jennifer Brockerhoff über nachhaltige Finanzberatung

Podcastfolge Jennifer Brockerhoff nachhaltige Finanzberatung

Jennifer Brockerhoff berät vor allem Frauen im Bereich nachhaltiger Finanzplanung. Sei es für den Bereich der Altersversorgung oder im Bereich der Vermögensberatung. Jennifer, die über 20 Jahre im konventionellen Bankgeschäft tätig war, teilt in diesem Interview mit Dir, ihr Know-How, wie man auch ökologich motiviert sein Geld vermehren kann. Sie hat sich mit ihrer nachhaltigen Finanzberatung endlich einen langen Traum erfüllt, denn nicht immer war das möglich. Was alles genau dahinter steckt, erfährst DU in dem Interview! Viel Spaß damit!

Hier kannst Du Jennifer Brockerhoff kontaktieren:

Hier findest Du einen Bankvergleich der nachhaltigen/ ökologisch-orientierten Banken

Die Nachhaltigkeitsmesse in Dortmund, wo Du Jennifer sonntags in einem Vortrag hören und treffen kannst: https://www.fair-friends.de/nachhaltigkeit.html

Tipps aus der Folge, wie Du anfängst Deine Finanzen zu ordnen und zu koordinieren:

  1. Kassensturz: Einnahmen/ Ausgaben – Haushaltsbuch führen, um einen Überblick zu bekommen
  2. Risiken kennen und ggf. absichern (Berufsunfähigkeitsversicherung etc.)
  3. Verbindlichkeiten abbauen (Konsumkredite, wie Auto-, Fernsehkredite), dadurch Muss-Ausgaben reduzieren- erst „Luxus“produkte kaufen, wenn das Geld da ist.
  4. Altersvorsorge planen

Lieblingsbuch: FairReisen von Frank Hermann

Lieblingspodcast:

Lieblingsrezept: Linsendal (von Volker Mehl)

Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

Veggie Burger Bike – Neu in Bonn – Ein Erfahrungsbericht

Veggieburgerbike neu in der Bonner Innenstadt seit dem 12.03.2016 Leicht hungrig schlenderte...
Mehr Lesen

2 Kommentare

  • Ich wollte nochmal mein Kommentar zu dieser Folge geben, denn ich befinde mich seit einiger Zeit auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Langsam begreife ich mehr und mehr, wie sehr dieser Weg immer größere Kreise zieht und wieviel Verantwortung wir in den verschiedenen Lebensbereichen selber übernehmen können. Wir müssen nicht darauf warten, dass die Politik etwas verändert – WIR können jeden Tag eine Kleinigkeit tun, um die Welt in eine bessere Richtung zu lenken. Dazu gehört u.a. auch der Bereich Finanzen. Diese Folge, hat mir das bewusst gemacht. Dankeschön!

    • Liebe Jessica, wie recht Du hast! Wenn wir einmal in einem Bereich unseres Lebens wirklich Verantwortung übernommen haben, dann folgen immer weitere Bereiche, wie hier der Bereich der Finanzen! Wie schön, dass Dir die Podcastfolge geholfen hat, dies für Dich zu erkennen <3 Alles Liebe für Dich! Deine Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.