#047 – Wie Du Deine Kinder vegan und calciumreich ernährst

Podcastfolge Calcium Versorgung

In dieser Podcastfolge teile ich mit Dir meine besten Tipps, wie Du Deine Kinder ausgewogen und ausreichend mit Calcium versorgst.

Beispiele für calciumreiche Rezepte

Der Fokus liegt auf Calcium (Bedarf:1-4 Jährige: 600 mg/d, dann bis 7 J. 750 mg/d)) :

Frühstücksbeispiele:

  • 2 EL Haferflocken (24g) → 12 mg Calcium
  • 50 ml Hafermilch mit Kalzium → 60 mg Calcium
  • 100-150g Apfel/ Birne → 12 mg Vitamin C
  • 1 EL (20g) Mandelmus weiß → 52,8 mg Ca
  • 1 TL Rapsöl/ Hanföl

Haferflocken mindestens 1 Stunde in der Pflanzenmilch einweichen, das Obst waschen und raspeln. Anschließend alles vermischen und das Rapsöl hinzufügen.

→ dieses einfache Müsli kann mit Beeren, Leinsamenöl, Dinkelflocken, Quinoa, Amaranth etc. beliebig variiert werden.
→ 136,8 mg Calcium

Mittagessen: Vollkornnudeln mit roten Linsen und Möhren

  • 50 g VK-Nudeln → 12,5 mg Ca
  • 10 g Linsen → 7,8 mg Ca
  • 1 Möhre → ca. 100 g , 33 mg Ca
  • 1 TL Leinsamenöl → 53,3 mg Calcium

Abendessen:

  • 100 ml Haferdrink mit Calcium → 120 mg
  • 100 ml Mandeldrink mit Calcium → 120 mg Ca
  • 2,5 EL Hirseflocken (30 g) → 3,0 mg Ca
  • 1 TL Leinöl
  • 20-30 g frisches Obst(mus) oder 3 zerdrückte Erdbeeren(19 mg Ca/100g) → 250 mg Calcium

 

  • 1 Vollkornbrot (etwas 40 g) → 12,4 mg Ca
  • mit Avocado (ca.100g) → 14 mg Ca
  • bzw. Hummus (ca. 10g) → 23,2 mg Ca
  • 1 Glas Traubensaft → 49,6 mg Ca

FAZIT:

Gesamt–> 440,1 mg Calcium, um den Calciumbedarf zu decken, sollten noch eine Handvoll Nüsse/ Kerne bzw. ein Vollkornbrötchen und ein GreenSmoothie mit auf dem Speiseplan stehen.

Snacks:
30 g (1 Handvoll) Mandeln 76,2 mg Calcium
1 (100 mg) Banane 7 mg Calcium

Calcium- und Eisenreiche Snacks: Sesam, Mandeln, Dinkelkräcker mit Sesam, Banane mit Mandelmus gemischt, Vollkornbrötchen, Haferdrink mit Calcium angereichert (1 kl. Glas = 120 mg Calcium)


Ich hoffe, Dir hat diese Podcastfolge gefallen! Wenn ja, dann freue Ich mich, wenn Du sie teilst, mir eine Bewertung gibst und die Show abonnierst.

Podcast auf Itunes abonnieren

Stay healthy and happy!
Deine Anna

geschrieben von
More from Anna Maynert

#189 – Kritische Nährstoffe Omega-3- Fettsäuren

Heute geht es um die Omega-3-Fettsäuren. Das Grundwissen dazu bekommst Du in...
Mehr Lesen

2 Kommentare

  • Liebe Anna,

    ich interessiere mich sehr für das Calciumalgepulver von pureraw, was du in deinem Podcast erwähnt hast. Ich bin unsicher, ob mein Sohn (14 Monate) genügend Calcium erhält. Er isst und trinkt glaube ich nicht genügend. Er wird jedoch noch gestillt und ich achte sehr auf meine Calciumzufuhr. Kann er mit 14 Monaten schon das Pulver einnehmen oder sollte ich besser warten, bis er 24 Monate ist (so wird es empfohlen).
    Danke und liebste Grüße aus Berlin

    • Liebe Isabelle, vielen Dank für diese Frage! Das kommt ganz darauf an, wie viel Muttermilch er noch trinkt. Wenn er aber auch Breie isst, dann kannst Du ihm das Pulver druntermischen. Die Empfehlung ab 24 Monate erst die Kalziumalge zu geben, ist eine Vorsichtsmaßnahme, da Babys auf manche Nährstoffe einfach empfindlicher reagieren und das individuell angeschaut werden muss. Zudem kann hier jede Mutter ja selbst dosieren und das sollte genau geschehen und nicht unachtsam. Schau bitte für Euch einmal wie viel Stillmahlzeiten Dein Baby noch bekommt. Im Schnitt sind in 100 ml Muttermilch 32 mg Calcium. Es ist schwer aus der Ferne die Situation gut einzuschätzen, also schau mal, ob Du die Milchmenge überschlagen kannst und das, was Dein Baby sonst noch an calciumreichen Lebensmitteln isst. Wenn Du dann zu dem Schluss kommst, Du müsstest noch Calcium hinzugeben, dann mach das. Wenn Du weitere Fragen hast, dann meld Dich gern per Mail – info(at)vamily.de und buche ein Coaching. Ich helfe Dir da sehr gern weiter. Ich hoffe aber auch, dass diese Antwort erstmal hilft.
      Alles Liebe zu Euch.
      Deine Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.